Urlaub der besonderen Art in
Cape Coral

"Venedig Amerikas"

Floridastrand

Einmal Florida - Immer wieder Florida

Als Naturparadies, Sonnen- und Palmenland lockt und verführt uns Florida, dieses subtropische Mitglied der Vereinigten Staaten, das sich wie nur wenige Länder rühmen kann, gleich an zwei warmen Weltmeeren zu liegen, mit Küsten von 3000 Kilometern Länge und ständigen Meeresbrisen, welche die Wärme erträglich machen. Mangrovenwälder, die rasanten Fahrten mit Luftkissenbooten über das "Meer des Sumpfgrases", Besuche bei den Ureinwohnern, den letzten Indianern Floridas, bieten Abwechslung in einer Fülle, wie sie dem Reisenden anderswo kaum geboten wird. Wassersportler finden in Florida ein Dorado, Schnorchler und Taucher kommen im größten lebenden Korallenriff Nordamerikas zu einmaligen Erlebnissen und die Sonnenuntergänge an Floridas Küsten sind so sagenhaft wie sonst nur in der Südsee!

Freuen Sie sich auf Ihre Ferien in Florida und entspannen Sie sich schon beim Kofferpacken, denn Sie brauchen weniger als Sie glauben: ein paar Shorts, leichte Turnschuhe, T-Shirts und natürlich die Badehose. Vergessen dürfen Sie nicht Ihren großen Sonnenhut, die Sonnenbrille und vor allem eine Sonnencreme mit Schutzfaktor 25. Sie reisen in den "Sunshine State" und der macht seinem Kosenamen alle Ehre.

Florida liegt auf demselben Breitengrad wie die großen Wüsten der Welt, die Sahara und die Wüste Gobi etwa, kann aber im Gegensatz zu diesen eine saftig grüne Vegetation vorweisen.

Cape Coral

Cape Coral - "Venedig Amerikas"

Cape Coral, der Landstrich an den warmen Gewässern des Golfes von Mexico, ist ein Paradies. Das Klima ist nicht nur angenehm, sondern auch überaus gesund. Selbst in den Sommermonaten ist es wegen der Nähe zum Golf von Mexico nicht unangenehm.
Cape Coral wurde 1957 von den Brüdern Rosen gegründet. Es begannen die größten Erdbewegungen in der Geschichte Floridas. Auf einer Fläche von rund 114 Quadratmeilen wurden über 400 Meilen Frisch-und Salzwasserkanäle gegraben.

Cape Coral ist eine der schnellstwachsenden Städte der USA. Es hat aber trotzdem seine Kleinstadtatmosphäre und seinen Flair beibehalten. Auch die Kriminalitätsrate ist die Niedrigste von allen vergleichbaren Städten der USA, was erheblich zur Lebensqualität beiträgt.
Cape Coral ist ein Paradies für Golfer, Angler und Wasserfans und bietet alle Möglichkeiten des Wassersports.

Sie haben die Möglichkeit, ab Ihrem Haus mit dem Boot auf dem Intercoastal Water-way zu fahren, quer durch Florida an die Ostküste und weiter bis zu den Bahamas oder Sie fahren mit dem Boot, statt mit dem Auto, zum Dinner; ein Bootsführerschein ist nicht erforderlich!
Darüber hinaus gibt es natürlich alle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung: Tennis, Golf und nochmals Golf. Cape Coral hat fünf Golfplätze und weitere 50 aller Schwierigkeitsgrade sind in nächster Umgebung. Es gibt über 40 Parks und Seen, die zur Erholung und zum Picknick einladen, nicht zu vergessen ein riesiger Wasserpark, mit langen Rutschen, Pools und Picknick-Areas. Mehrere Shoppingcenter bieten alles, was das Herz begehrt.
Für Gaumenfreuden ist ebenfalls gesorgt und das internationale Restaurant-Angebot läßt keine Wünsche offen. Der Golfstrom trägt mit einer Vielzahl an frischen Meeresfrüchten dazu bei, daß nicht nur Steak-Fans auf ihre Kosten kommen. Die Plantagen der Region sorgen auch stets für einen reichlich gefüllten Obstkorb und Weinliebhaber sollten sich eine Verkostung hiesiger Gewächse nicht entgehen lassen, für die der Slogan " Von der Sonne verwöhnt" nun wirklich zutrifft.

Streets of Cape Coral
Streets of Cape Coral
Ihre Reise nach Cape Coral am Golf von Mexico
Von Deutschland aus fliegen mehrere Fluglinien zum Teil auf direktem Flug nach Ft. Myers. Die Flugzeit beträgt ca. acht bis neun Stunden.
Ihre Flüge buchen Sie am besten beim Reisebüro Ihrer Wahl, achten Sie jedoch darauf, daß Sie möglichst keine langen Zwischenstops einlegen müssen. Empfehlenswert sind Flüge über Orlando, Atlanta, dem größten Flughafen der Welt, Tampa, Fort Lauderdale oder vielleicht noch Miami.
Mit dem Mietwagen kommen Sie dann vom Flughafen Ft. Myers in ca. 25 Minuten bequem nach Cape Coral. Sie können sich nicht verfahren, alles ist gut ausgeschildert. Den Mietwagen buchen bzw. reservieren Sie am besten hier in Deutschland bei Ihrem Reisebüro. Ein internatio naler Führerschein wäre zwar sicher nicht schlecht, ist jedoch nicht unbedingt erforderlich.
 
ger
ger
X
X
Gabriela Eger

CCVS - CAPE CORAL
Vermietungs- und Immobilienservice


Am Remberg 1
75210 Keltern
Germany



Tel.: +49 (0)7236-980 157
Fax: +49 (0)7236-980 159


E-mail: ccvs@capecoral.de